Umwelt

 

System Herrschaft der Gewinner versus Klima

 

Eine Greta Thunberg, geboren in eine Gewinner-Familie oder Grüne aus den Villenvierteln interessieren sich im System Herrschaft der Gewinner für das Klima anstatt nur für das eigene Überleben.
https://www.blick.ch/news/ausland/der-famose-thunberg-clan-gretas-vorfahre-erhielt-nobelpreis-id15138537.html
https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/gruene-haben-die-reichsten-waehler

Wölfe werden selten von Wölfen gejagt, aber nicht gefressen.

Schafe (Verlierer) werden sich wenig für Klimaschutz / das Klima in der Zukunft interessieren, wenn sie gegenwärtig von Wölfen (Gewinner) verfolgt und gefressen werden / im Winter unter Brücken sterben. Priorität Überleben im System Herrschaft der Gewinner (Minister, Manager) vor Klimaschutz.

Verlierer werden sich dann für Klimaschutz interessieren, wenn sie selbst nicht durch die Wölfe, sondern vom Klima betroffen sind (kein Trinkwasser, keine Nahrung, Unterkunft überflutet oder weggepustet) oder wenn einzelne selbst Gewinner geworden sind oder wenn die Herrschaft der Gewinner abgeschafft worden ist

 

 

Anzahl Menschen und Heuschrecken (Tiere)

 

Phasen
Heuschrecken
 
Menschen
1
nicht zu viele
 
1 Million Menschen auf dem Planet
2
zu viele - Plage
 
Überbevölkerung - 10.000 Millionen Menschen auf dem Planet - Klimawandel
3
nicht zu viele
 
x

Heuschrecken vergleiche Krebs, Virus.

Ohne Überbevölkerung kein menschlich verursachter Klimawandel.

Ohne Treibhausgase / Gifte aus dem Boden (Erdöl, Erdgas) kein menschlich verursachter Klimawandel.

 

 

Menu vertikal

 

Sie dürfen gerne über das Menschenrecht auf Aufklärung über Machtmethoden in diesem System der Herrschaft der Gewinner reden

Aufklärung über Machtmethoden zum Menschenrecht

 

 

Andreas Stollberg
Experte, Machtberater, Ethikberater, Autor, Selfpublisher, Blogger
Menu vertikal