Werdegang, Biografie

"Werbung: Dieses mediale Objekt wie jede Information wird rechtlich vielleicht als Werbung interpretiert."

 

Biografie in Kurzform

 

Biografie in für die Fachbuchreihe relevanter Kurzform

 

 

Selfpublisher / Verleger

 

Zukünftig nebenbei Verleger für andere Autoren. Werke anderer Autoren, die meine Werke ergänzen.

2019f Selfpublisher. Eigene Fachbuch-Reihe und Blogs. Selbst in den Sprachen Deutsch und wahrscheinlich Englisch.

Hinweis @Dienstleister für Selfpublisher: Ich beteilige gerne effiziente Werber, Verkäufer, Vertriebler, Dienstleister für Selfpublisher mit Provisionen am Gewinn. Wenn der eine Dienstleister nur die Lieferung übernimmt, dann bin ich offen für einen zweiten Dienstleister, der tatsächlich ausreichend verkaufen oder durch Werbung den Verkauf ausreichend steigern kann.

Hinweis @Verleger: Alle anderen Welt-Sprachen gebe ich gerne Stück für Stück an Verlage ab, wenn die Tantiemen-Prozente ausreichend sind.

 

 

Seminarleiter / Berater (für Erwachsene)

 

2020f Machtberater-Seminarleiter. Seminare Machtberatung für Interessierte an Karriere oder Aufklärung über Macht. Vergleiche Management-Seminare (Die Akademie für Führungskräfte, Semigator). Siehe Veröffentlichung Fachbuchreihe.

Vorstellbar ist auch eine Teilzeit-Machtberatertätigkeit für Könige, Fürsten, Päpste, Bischöfe, Unternehmer, Manager, Minister, Direktoren und andere. Personalvermittler, Personalmitarbeiter HR dürfen mir ein Angebot senden.

 

Berater (für Jugendliche)

 

1995 bis 2002 Technik, Physik, Mathematik ab Klasse 8 bis 13 an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen. Z. B. im Jahr 2000 bei Euro-Schulen Waiblingen (Ausbildungsbegleitende Hilfen für gewerbliche Auszubildende). Siehe unten Hochschulabschluss mit Psychologie, Pädagogik und Physik.

Neben dem Studium habe ich selbständig und kundenorientiert mehrere Abiturienten in Einzelberatung - mit besseren Abi-Noten als vorher erwartet - durch das Abitur in Physik und Mathematik gebracht.

Randbemerkung: Es gibt Schulen mit Lehrern, die alles tun, damit die Schüler den Stoff fressen. Schulen, nach deren Besuch Schüler nie wieder freiwillig ein Buch lesen. Vergleiche Artikel "Was erfolgreiche Menschen lesen" auf lesen.net. Wann entsorgen Eltern diese Lehrer auf dem "Müllhaufen der Geschichte"?

 

 

Exkurs : Macht-Experten versus Macht-Profis

 

Die Profis selbst können oder wollen sich nicht selbst professionell beschreiben. Siehe deren Biografie-Bücher und deren andere Bücher mit wenig Inhalt. Welche Profis machen hier als Experten eine Ausnahme?

Die Aufgabe eines Macht-Experten ist es, die Macht-Profis wie z. B. Minister, Oberbürgermeister, Manager, Unternehmer, Stars, Elite-Soldaten etc. professionell zu beschreiben. Siehe die Fachbuchreihe und die Bücher, die ich damit verglichen habe.

Der Experte kann direkten beruflichen (meist bekannt) oder direkten privaten (eventuell geheim) Kontakt zu einem einzelnen oder wenigen Profis haben und so ein Bild über wenige Profis bekommen. Oder er kann bei der literaturwissenschaftlichen Methode einen indirekten Kontakt zu vielen Profis haben, d. h. er kann Bücher von mehreren anderen Experten über viele Profis lesen und so ein Bild (siehe Fachbuchreihe) über viele Profis bekommen.

Es ist nicht die Aufgabe des Experten die Profis nachzumachen (z. B. hohen Rang zu bekommen und reich zu werden). Z. B. ist es nicht die Aufgabe des Sportwissenschaftlers oder Journalisten eine Medaille bei einer Olympiade zu gewinnen.

Empfehlung: Erstens die Fremddarstellung von einem Experten über einen Profi oder mehrere Profis und zweitens die Selbstdarstellung von einem Profi lesen.

 

 

Soziales und sozial-künstlerisches Engagement

 

(Als Intellektueller wird ein Mensch bezeichnet, der wissenschaftlich, künstlerisch, ... literarisch oder journalistisch tätig ist ...)

2019f Machtberater-Blogger. Blog "Andreas Stollberg über Tipps zu Machtmethoden für Karriere"

2019 Machtberater-Schriftsteller. Fertigstellung und Veröffentlichung der Fachbuchreihe "Der Machtmittelkampf" zum Thema Machtmethoden, Machtmittel und Ethik. Ein realisierter Lernwunsch. Ich habe nichts dagegen, wenn eine Universität mir für dieses umfangreiche Werk einen Doktortitel verleiht...
- Herbst 2012 Fortsetzung Fachbuchreihe in Altensteig-Berneck
- 2009 Beginn Fachbuchreihe im Juni, Idee in Rottenburg-Ergenzingen
- Ca. 2008 Zweiter Buchentwurf
- Ca. 2006 Erster Buchentwurf.
- 2004f Erste Textsammlung zum Thema

2012 Schreiben eines Theaterstücks-Entwurfs im November 2012 zum Thema Freundschaft und Nächstenliebe im Sein-System oder Macht-Haben-System (Herrschaft der Machthaber).

2008 Konzept für Stiftung "Der sozialkritische Medienpreis" veröffentlicht

2004-2006 Sozialpädagogische Betreuung in einem Obdachlosenaufnahmewohnheim (vgl. Biografie von US-President Barack Obama) in Cannstatt

2004 Ergotherapeutische Betreuung in einem Seniorenheim

2004f Entwickeln von Konzepten, thematisch für

  • freies kreatives Lernen
  • Personalvermittlung inklusive sozialpädagogischer Betreuung
  • aktives Mitgestalten der Gesellschaft
  • Beziehungsarbeit mit LebenspartnerIn

 

Exkurs : Tätigkeitsfelder von Soziologen

 

Nach Auskunft von Berufsberatern sind Soziologen in folgenden Berufen tätig.

  • Wissenschaftliche Forschung, Markt-, Meinungsforschung, Datenerhebung, -analyse
    Informations-, Wissensmanagement
  • Bildungs-, Berufsberatung, Redaktion, Journalismus, Erwachsenenbildung, Lehrtätigkeit an Hochschulen
  • Presse-, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Werbung
  • Personalmanagement, -entwicklung, Unternehmensberatung, Verbandsarbeit, -geschäftsführung, Arbeitsplatzgestaltung, -organisation,
  • Sozialberatung, -arbeit, Stadt-, Regional-, Verkehrsplanung

 

 

Sozialpolitisches Engagement

 

(Als Intellektueller wird ein Mensch bezeichnet, der ... in öffentlichen Auseinandersetzungen kritisch oder affirmativ Position bezieht.)

2020f Kandidaturen für öffentliche Ämter nach Fertigstellung der Fachbuchreihe zum Thema Machtmethoden, Machtmittel und Ethik

2010-2012 Gründung und Leitung von 4 Gruppen innerhalb der Internet-Community einer sozialen im Bundestag vertretenen Partei. Gruppen, die mit Bezug auf die Größe unter den Top Ten bzw. Top Six waren. Aufbau von weit über 1000 bestätigten Kontakten innerhalb dieser Internet-Community, aufgrund der Anzahl dieser Kontakte wurde mein Community-Profil "...Spartacus" in der Top Ten der beliebtesten Mitglieder (Stars) dieser Internet-Community bis zu Platz 3 gelistet.
Die 4 Gruppen hatten Aufklärung über Macht als Thema.
Die Parteispitze der formellen Hierarchie hat 2012 mit einem 9:7 - Beschluss die Auflösung der Community-Struktur zum 15.1.2013 beschlossen. Offensichtlich sahen diese 9 aus der Parteispitze in meinem Community-Profil und in Aufklärung über Macht ein Risiko für ihre Macht. Z.B. die Idee direkte Demokratie innerhalb der Partei, die sich heute teilweise in Parteien (z. B. Wahl des SPD-Parteivorsitzenden) durchgesetzt hat.

2009-2011 Kandidaturen für öffentliche Ämter, bis hin zum OB-Kandidat einer Großstadt.

2008 Start der vorliegenden Website. (vgl. Internetaktivitäten von US-President Barack Obama über seine Website zur Zeit seiner Kandidatur)

 

 

Sozialwissenschaftliche Weiterbildung

 

(Als Intellektueller wird ein Mensch bezeichnet, der wissenschaftlich ... tätig ist, dort ausgewiesene Kompetenzen erworben hat)

2009f Vertiefung in die Thematik der Fachbuchreihe zum Thema Machtmethoden, Machtmittel und Ethik, siehe deren Literaturliste.

2007f Vertiefung in die Psychotherapie

1995f Mediation, Wissensmanagement, Organisationsentwicklung. Subjektwissenschaftliche Grundlegung der Psychologie und Lernpsychologie. Sozialpädagogik für Trainer / Berater. Literatur zu Familie und Partnerschaft.

 

 

Websiteerstellung

 

2004f Websites inkl. Präsentationssoftware (Immobilienpalast). Inhaber einer der zu dieser Zeit größten Websites (Freizeitpalast), die Angebote von Zigtausenden Mittelständlern in Mitteleuropa (D, Ö, S) im Freizeitbereich bzw. der Tourismusbranche darstellte.

 

 

Marketingentwicklung

 

2004f Konzeption und Durchführung von Marketing und Vertrieb für modernste Präsentationssoftware

2003 Marketing als Teil von Studium Fachbuchreihe BWL autodidaktisch (realisierter Lernwunsch)

 

 

Softwareentwicklung

 

2003 Z.B. in der Programmiersprache C++ eine 3D-Simulation von einer Fahrt mit dem Jahrmarkt-Fahrgeschäft Spaceroller der Firma Mondial www.mondialrides.com , man kann die Fahrt aus jedem Punkt des Raumes beobachten. Ein realisierter Lernwunsch. Auf Basis vom Mathematik-Studium, in dem ich vom Professor gestellte mathematische Probleme jeweils durch ein selbst geschriebenes Programm gelöst habe.

 

 

Sonstiges

 

2001 Modellierer von Fabrikanlagen mit 3D-CAD, Vermessungstechnik

 

 

Hochschulabschluss

Hochschulabschluss Trainer / Berater(PH) für Technik, Physik, Mathematik inkl. Informatik. Geprüft auch in Sozialwissenschaften (Pädagogik, Psychologie).


 

Lebenslauf (vor und während Studienzeit)

 

  • 1995 bis 2001 Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
    Lernwünsche in zeitlicher Reihenfolge : 1. Physik 2. Psychologie 3. Technik 4. Informatik.
    1992 bis 1995 Dipl-Physik Uni Tübingen
  • Allgemeine Hochschulreife, Latinum
    1991
  • Geboren 1972 in Tübingen
  • Name: Stollberg wie der frühere Landkreis Stollberg (bis 1.8.2008) zwischen Zwickau und Chemnitz, heute Erzgebirgskreis . Erzgebirge.

 

 

Hobbys

 

 

 

Ideal seiner Berufung zu folgen. Steve Jobs (Apple) - Rede

 

Vergleiche die Steve Jobs-Rede über Motivation und Leidenschaft auf der Abschlussfeier der Stanford University im kalifornischen Palo Alto im Juni 2005.

Wenn Du Deiner Berufung gefolgt bist, kannst Du rückblickend eventuell die Zusammenhänge Deiner Teilstücke Deines Weges bzw. den bis dahin unbewusst gefassten Masterplan dahinter erkennen. (Persönliche Anmerkung : Mein Weg abseits der Trampelpfade begann ca. 1995. Der Masterplan hinter dem Weg wurde mir ca. 2009 deutlich.)

Die Selbstfindung, zu erkennen, was (z.B. welchen Weg) man ohne bewussten Plan "wirklich" will, ist ein Teil von "Erleuchtung".

Wenn Du aufgrund Deines Masterplans viele verschiedene Dinge lernen wolltest bzw. wirst und Dein Weg somit aus vielen verschiedenen Teilstücken besteht, dann bist Du zwar keines der Teilstücke wie bei anderen üblich bis zum Lebensende (bzw. Rentenalter) gegangen, sondern hast jede Lektion hinter jedem Teilstück gelernt und mit jedem Teilstück das Richtige getan, um Deinen Masterplan zu erfüllen. Peter Drucker : "Management is doing things right, leadership is doing the right things."

 

 

 

Menu vertikal

 

Sie dürfen gerne über das Menschenrecht auf Aufklärung über Machtmethoden in diesem System der Herrschaft der Gewinner reden

Aufklärung über Machtmethoden zum Menschenrecht

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Andreas Stollberg
Machtberater, Ethikberater, Autor, Selfpublisher, Blogger
Menu vertikal